Ihr Herbstfrüchte-Buch

                                                                                      Werbung

Herbstfrüchte: Holunder, Hagebutte, Schlehe und Esskastanie | 120 vegetarische Rezepte *

von Sigrid Schimetzky

pala verlag

176 Seiten mit Fotos

Auflage 20. Juli 2018, gebunden

ISBN-10: 3895663786 | ISBN-13: 978-3895663789

Blick ins Buch: pala verlag

19,90 €



Ich schlemme mich jetzt durch Wald und Flur

Heute darf ich dir bereits mein 2. Buch vorstellen und ich kann gar nicht beschreiben, wie glücklich ich darüber bin. Mein neues Buch „Herbstfrüchte – Holunder, Hagebutte, Schlehe und Esskastanie“ entstand über viele Jahre und ausgelöst wurde es durch die Projektarbeit zu meiner Hauswirtschaftsmeisterin-Prüfung. Endlich kann ich dir zeigen, woran ich über Jahre gekocht, getüftelt und fotografiert habe. Es ist ein Buch, mit dem ich dich auf den Herbst mit seinen hiesigen Herbstfrüchten einstimmen möchte.

Über 120 vegetarische Rezepte warten auf dich mit den in unserer Region am meisten vertretenen Herbstfrüchten Holunder, Hagebutte, Schlehe und Esskastanie. Rezeptideen und so manche Bilder, die dir die Freude am Selbermachen zu einer Vielzahl von pikanten und süßen Köstlichkeiten schenken. Dazu gibt es Tipps zum ungetrübten Sammeln, Verarbeiten und Haltbarmachen.

Stell dir vor, wenn vom Gelee bis zum Ketchup, vom Saft bis zm Likör und Winterwohlfühltee, alles griffbereit in deinem Vorratslager steht. Hausgemachte Spezialitäten aus vollwertigen Zutaten zum Genießen und Verschenken von dir persönlich zubereitet.


Herbstfrüchte, die Geschenke der Natur

Mit diesen vier Wildfrüchten ziehst du den Joker. Ist dir schon aufgefallen, dass sie in unserer unmittelbaren Nähe wachsen? Bei jedem Spaziergang am Buschwerk an Feldrändern vorbei, im Wald mit seinem ganz eigenen, frischen Geruch findest du die Gesundmacher par excellence. Unsere Landschaft ist eine Fundgrube für Herbstfrüchte.

Hebe mit geröteten Wangen und klammen Händen die glatten Kastanien auf, Handschmeichler, wie sie auch genannt werden. Sammle Holunderbeeren ein, während die Sonne ihr weiches Licht durch die Blätter zaubert und plane die kleinen Vitamin- und Nährstoffbomben in deinem Speiseplan ein. Warum? Sie stärken gerade im Herbst und Winter unser Immunsystem, wenn wir es am nötigsten haben. Und das geht ganz leicht, denn ihr unvergleichliches Aroma für köstliche Speisen ist absolut beeindruckend.

Schaue in mein persönliches Schatzkästchen und bereite dich auf bunte herbstliche Spaziergänge und schöpferisches Küchenvergnügen vor.


 *Amazon-Partnerlink