Hagebutten-Fruchtaufstrich – mit der Landesschau RP unterwegs

by Madam Rote Rübe
Madam Rote Rübe - Hagebutten-Fruchtaufstrich

Es fing mit der Hagebutte an….

Das hätte ich mir niemals träumen lassen. Ein professioneller Kameramann steht vor mir. Das Drehteam von der Landesschau RP ist bei uns zu Hause und will über mein Leben berichten. Durch einen Zeitungsartikel in der Rheinpfalz über mein Buch „Herbstfrüchte – Holunder, Hagebutte, Schlehe und Esskastanie“ sind sie auf mich aufmerksam geworden. Nun begleiten sie mich beim Sammeln der Hagebutten bis zum fertigen Hagebutten-Fruchtaufstrich und schauen mir, der Food-Bloggerin, über die Schulter, wenn ich den Post für dich gestalte.


Madam Rote Rübe - Hagebutten-Fruchtaufstrich

Schnapp dir die Hagebutte….

Die Nase kitzelt, der Hals fühlt sich rauh an. Wie wäre es mit ein bis zwei Löffelchen Hagebutten-Fruchtaufstrich? Warum? Ich denke folgender Vergleich zeigt es: Die Zitrone hat ca. 50 mg Vitamin C auf 100 g, die Hagebutten und jetzt halte dich fest, kann je nach Sorte bis zu 1500 mg Vitamin C auf 100 g beinhalten. Das toppt jede Zitrone. Ein Gesundheitselexier, das du völlig umsonst in unserer Natur findest, vor allem an den weitverbreiteten Hundsrosen. Sie haben allerdings gar nichts mit  Hunden zu tun, denn der Name der Wildrose rosa canina kommt von hundsgemein, weil sie gewöhnlich sind und überall wachsen.

Anzeige

Hagebutten-Fruchtaufstrich – ein altes Heilmittel

Das Sammeln und Verarbeiten von Hagebutten ist ein wenig aufwendig, aber der Mühe wert. Wenn du jetzt denkst, du müsstest jede Hagebutte mühseligst aufschneiden und von den seidig behaarten, widerhakenbestückten Härchen befreien, irrst du dich. Das geht auch anders. Wir knipsen nur die Enden ab, kochen sie weich und passieren sie durch die flotte Lotte. Mit Honig gesüßt, mit Zimt und Vanille aromatisiert, haben wir mit dem Hagebutten-Fruchtaufstrich ein wundervolles altes Heilmittel zur Verfügung. Es stärkt, schiebt Erkältungen einen Riegel vor und schmeckt zudem köstlich.

….. einen Handgriff entfernt

Noch leichter, am besten zur Infektionsabwehr jeden Tag auf einem Spaziergang zwei, drei Hagebutten roh essen. Sobald sie sich weich anfühlen, ist es ein leichtes, sie direkt vom Strauch bis in den tiefsten Winter hinein zu naschen. Ich esse sie immer mit Haut und Haar….. . Hast du sie schon mal so frisch vom Strauch probiert?

Madam Rote Rübe - Hagebutten-Fruchtaufstrich

Madam Rote Rübe - Hagebutten-Fruchtaufstrich

Einfacher Hagebutten-Fruchtaufstrich

Es fing mit der Hagebutte an…. Das hätte ich mir niemals träumen lassen. Ein professioneller Kameramann steht vor mir. Das Drehteam von der Landesschau… Rezepte Hagebutten-Fruchtaufstrich – mit der Landesschau RP unterwegs European Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

500 g Hagebutten
125 -250 ml Wasser
Honig nach Belieben
Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
1/2 TL Zimt
1/2 Vanilleschote, das Mark

So geht es

Die roten und reifen Hagebutten verlesen, Stiele und Blütenansätze abschneiden.

Die Hagebutten mit Wasser in einem Topf geben und in ca. 30 Minuten sehr weich kochen. Je reifer sie sind, umso schneller zerfallen sie. Wenn sie jedoch sehr fest sind, brauchen sie eine längere Kochzeit und mehr Wasser.

Durch die Flotte Lotte mit der mittleren Lochscheibe und anschließend durch ein feines Sieb passieren. Das Fruchtmus nach Geschmack mit Honig süßen und nach Belieben mit Zimt, Vanille und Zitronenschale würzen.

Den Frucht-Aufstrich sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen und mit Twist-off-Deckeln verschließen. Im Kühlschrank hält er etwa 2 Wochen.

Oder wenn er nicht gleich verwendet wird, lässt er sich auch für den Vorrat einfrieren.

Tipp:

  • Hagebutten-Aufstrich schmeckt wunderbar auf Frischkäse- oder Butterbrot, zu Quarkspeisen oder Joghurtdrinks.
  • Die Leckerei kann als Füllung für Plätzchen und Kuchen genommen werden.
  • Sie bietet sich zudem wunderbar als Geschenk in einem Körbchen mit diversen Marmeladen, Likören oder Essigen an.
  • Aus den Rückständen, die beim Passieren in der Flotten Lotte übrig bleiben, lassen sich ein wohlschmeckender Essig oder leicht nach Vanille schmeckender Kernlestee zubereiten.
  • Süße Hagebuttensauce ist ein Genuss zu Pudding oder Eis.

Mein Dank geht an das Drehteam von der Landesschau RP. Es war für mich ein tolles Erlebnis und hat richtig viel Spaß gemacht.

Jetzt bin ich gewappnet und genieße für einen langen Winter meinen Hagebutten-Fruchtaufstrich.

Einen lieben Gruß mit einer Hagebutte

Das hier könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

Heidi 12. September 2018 - 7:57

Ich habe vor Jahren diese Art Aufstrich kennen gelernt. Und war ganz begeistert. Selber gemacht habe ich ihn allerdings nie. Na mal gucken ob ich das mache. Wo bei ich die Hagebutte sehr gerne als Deko verwende .
Auf den Beitrag bin ich wirklich sehr gespannt .
LG heidi

Reply
Madam Rote Rübe 12. September 2018 - 13:39

Liebe Heidi,
ich kannte Hagebuttenmarmelade aus Kroatien, aber diese ist mit dem Fruchtaufstrich nicht zu vergleichen, er schmeckt wirklich klasse. Bei uns wächst die Wildrose so üppig, da sind einige Zweige als Deko immer drin.
Liebe Grüße
Sigrid

Reply
Diana 12. September 2018 - 11:52

Liebe Sigrid, es freut mich sehr, dass man über dich berichtet. Ich würde den Bericht gerne sehen…kann man das irgendwo online?
Falls ich Hagebutte finde, werde ich den Aufstrich selbstverständlich nachkochen.
LG, Diana

Reply
Madam Rote Rübe 12. September 2018 - 13:42

Liebe Diana,
klar, das geht online, beim Sender findest du ihn dann. Den Link schreibe ich, sobald wie ich ihn habe, noch in den Post dazu.
Ich drücke dir die Daumen, dass die Hagebutten dir über den Weg laufen.
Liebe Grüße
Sigrid

Reply
Peter 15. September 2018 - 17:19

Liebe Madam Sigrid,
ich finde ja, nach allem, ein kleines Dutterl mehr an Merchandising für Dein neues Buch hätt’s schon sein dürfen.
Die Fernsehprofis scheinen ins Träumen gekommen zu sein, sie könnten sich da in einem Moment unbezahlbarem Urlaub ohne Pushing – freilich mit einem gesunden Push Hagebuttenfruchtaufstrich für lau – sonnen…
Also, ganz ketzerisch gefragt, leben wir jetzt in/unter postmodernen Zeiten oder nicht?
Herzlich
-p

Reply
Madam Rote Rübe 15. September 2018 - 18:54

Lieber Peter,
ich muss ja schmunzeln, man könnte meinen, Du warst dabei. Trefflicher könnte ich es nicht beschreiben.
Mit einem herzlichen Gruß
Sigrid

Reply
Claudia 17. September 2018 - 7:28

Liebe Sigrid,
danke für diesen zauberhaften Post und das schöne Filmchen! *lächel*
Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

Reply
Madam Rote Rübe 17. September 2018 - 9:20

Liebe Claudia,
wie schön, dass Du es gesehen hast.
Auch Dir wünsche ich eine ruhige und entspannte Woche, lass es Dir gut gehen.
Liebe Grüße
Sigrid

Reply
Charlotte Bex 18. September 2018 - 14:45

Hallo meine Liebe Sigrid…….ich gratuliere Dir von ganzem Herzen zu Deinem tollen Fernsehdebüt….ich bin ganz gerührt,….wie schön Dich einmal zu sehen und zu hören…..Du warst mir ja vom ersten Moment an unglaublich Sympathisch und nun weiß ich auch warum….-lach- so schön Deine Stimme zu hören und das was Du über Dein Leben sagst, finde ich wundervoll, denn Zufriedenheit mit dem was man tut und hat, ist das allerwichtigste im Leben!!!!!
Und Deine Hagebutten Marmelade ist wiedermal eine Grandiose Idee, ich werde gleich Morgen bei meinem Spaziergang ein paar pflücken….allerdings habe ich keine flotte Lotte…..ich denke das ich sie püriere und dann durch ein Sieb oder Nussbeutel drücke, was meinst Du?????
Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Sommertag….und genieße weiterhin Dein wunderschönes kreatives und glückliches Leben.
Alles Liebe…….Charlotte

Reply
Madam Rote Rübe 18. September 2018 - 18:10

Liebe Charlotte,
hab ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte, da bekomme ich direkt vor lauter Rührung eine Gänsehaut. Es ist schön, dass es Dich gibt.
Wenn Du die Hagebutten durchdrücken willst, nimm zu Beginn ein nicht zu feines Sieb und arbeite Dich dann in Richtung feineres Sieb. Das klappt bestimmt. Lass Dir Deine Marmelade gut schmecken.
Auch Dir wünsche ich noch einen wunderschönen Spätsommer, bis auf bald.
Liebe Grüße
Sigrid

Reply
Heide 14. Oktober 2018 - 10:55

Liebe Sigrid,
Was für ein wunderbarer Film. Mein Herz und meine“Wildwuchsleidenschaft“ sind sehr berührt.
LG Heide

Reply
Madam Rote Rübe 14. Oktober 2018 - 16:00

Liebe Heide,
wie schön, das freut mich sehr, vielen Dank für deine Worte. Ganz ehrlich, uns gefiel er auch, er ist herrlich stimmungsvoll.
Liebe Grüße
Sigrid

Reply

Schreibe einen Kommentar