Bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen und schwarzen Oliven

by Madam Rote Rübe
Madam Rote Rübe -Bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen

Die Rettung: Sommerparty

Bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen – ein vielfältiger Genuss

Eine üppige Sommerparty ohne Salate wäre doch bedeutungslos. Oder? Gerade diese Zutaten gehören dazu. Besonders die frischen Salate und das knusprige Brot schmecken mir so gut. Sie werten für mich all das auf, was als Spezialität vom Rost auf den Teller kommt. Zum Beispiel mein Lieblingssalat  – ein bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen und schwarzen Oliven. Er passt zu allem, ist einfach, lecker und leicht zu verändern und in weniger als 20 Minuten zubereitet. Mit mediterranem Flair gibt er alles.

Es ist Sommer.

Dankbar bedenken wir mit Blick nach oben unserer Überdachung. Ihr Schatten ermöglicht uns überhaupt draußen zu sitzen. Während die Sonne dieses Jahr unsere Umgebung häufig zu einem Backofen umfunktioniert, sind wir froh über jedes laue Lüftchen, das unsere Haut umschmeichelt. Jetzt heißt es: Die Zeit ist reif, gutes Essen im Freien mit Freunden zu genießen. Und falls doch mal ein paar seltene Tröpfchen von oben herunterkommen, ist ein kleiner Pavillion oder eine überdachte Terasse einfach praktisch.

 

Heiße Ideen und kalte Beilagen

Klar, die ersten Sonnenstrahlen im Jahr eröffneten bereits die Grillsaison im Jahr. Aber jetzt wird es höchste Zeit, den Grill-Sportwagen ohne Pause laufen zu lassen. Immerhin, das Ende der Saison winkt von Ferne uns zu. Inoffiziell sollten wir noch die Phase des Faulenzens auf der Liege oder in einer Hängematte mit einem Fruchtgetränk genießen. Jede Sekunde. Das gilt natürlich nicht für so manche Grillmaster, die nun den Grill jeden einladenden warmen Abend ankurbeln. Jetzt geht es um Steaks, Burger, Lachs, Maiskolben, Zucchinischeiben  – alles schön knusprig gegrillt. So schmeckt der Sommer. Genauso wie ein bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen und schwarzen Oliven.

Selbst als gesunder Proviant in einer kleinen Kühltasche für die Picknickdecke im Grünen oder für die Radtour lädt er förmlich ein. Da greift jeder gerne mehrmals zu.

Madam Rote Rübe -Bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen

Madam Rote Rübe -Bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen

Bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen

Die Rettung: Sommerparty Bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen – ein vielfältiger Genuss Eine üppige Sommerparty ohne Salate wäre doch bedeutungslos. Oder? Gerade diese Zutaten… Rezepte Bunter Paprikasalat mit weißen Riesenbohnen und schwarzen Oliven European Drucken
Zutaten für: 4 Personen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

4 Stück Paprika (nach Belieben rot, gelb, grün, orange)
2 Stangen Bleichsellerie
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose große weiße Bohnen (800 g/480 g netto)
1 Handvoll schwarze Oliven ohne Kerne
4 Stängel Petersilie
1 Handvoll Basilikum
2 EL Olivenöl
1/2 Zitrone, der Saft
1 EL Balsamico bianco
2 TL Senf
1 TL milder Honig
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

So geht es

Paprika und Bleichsellerie putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel vierteln und ebenfalls fein schneiden, Knoblauch zart würfeln. Bohnen in einem Sieb kurz unter fließendem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Die vorbereiteten Zutaten mit den Oliven in eine Schüssel geben. Petersilie und Basilikum waschen, fein schneiden, dazugeben.

Für das Dressing Zitronensaft, Balsamico bianco, Senf und Honig gründlich vermischen, Olivenöl hinzufügen und mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

Dressing über die Salatzutaten geben und alles gründlich vermischen. 1/4 Stunde durchziehen lassen, nochmals abschmecken und mit einigen Basilikumblätter anrichten und servieren.

 

#Wirrettenwaszurettenist

Die Rettungsaktion: Sommerparty

Heute dreht sich alles um die Sommerparty, die ja vielfältig aussehen kann. Wenn du Ideen für Picknick, Garten- oder Grillparty suchst, entdecke hier die leckeren Rezepte von den Foodbloggern der Gruppe „Wir retten was zu retten ist“. Sei gewappnet mit unseren Tipps und Anregungen für die Outdoor-Saison:

Ein großes Dankeschön

An dieser Stelle bedanke ich mich schließlich ganz herzlich bei Barbara von Barbaras Spielwiese, Britta von Brittas Kochbuch und Tamara von Cakes, Cookies and more. Sie ermöglichen es uns, dass wir alle zu dieser Aktion zusammenkommen. Und natürlich möchte ich all die emsigen Helferlein hinter den Kulissen, die beim Organisieren mithelfen, nicht vergessen.

 

Und nun ab ins Grüne zu einer fröhlichen Sommerparty, viel Spaß beim Schlemmen

 

 

 


Madam Rote Rübe - InstagramKlar bin ich neugierig! Wenn du dieses Rezept ausprobierst, hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat. Oder markiere @madamroteruebe auf Instagram und benutze den Hashtag @madamroteruebe.

Das hier könnte dir auch gefallen

18 Kommentare

Sus 26. August 2019 - 9:06

Wirklich schön bunt, Dein Salat! Möge der Sommer noch lange andauern, damit wir das Rezept auch alle nachmachen können.

Liebe Grüße, Sus

Antworten
Madam Rote Rübe 26. August 2019 - 17:59

Hallo Sus,
ein schöner Wunsch, dem schließe ich mich direkt an, hab vielen lieben Dank.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Pane-Bistecca 26. August 2019 - 9:13

Oh so schoen bunt und so italienisch angehaucht! Toll ist der Salat! Ganz nach meinem Geschmack!

LG Wilma

Antworten
Madam Rote Rübe 26. August 2019 - 17:59

Wunderbar, liebe Wilma, dass ich deinen Geschmack getroffen habe. Vielen Dank.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Turbohausfrau 26. August 2019 - 9:57

Solche Sattmachersalate finde ich ganz besonders fein! Nächstes Wochenende geht es wieder an den See und da wird dein Salat mitfahren.

Antworten
Madam Rote Rübe 26. August 2019 - 18:00

Super, liebe Susi, dann wünsche ich euch jetzt schon ein wundervolles Wochenende und viel Freude mit dem Salat.
Sonnige Grüße
Sigrid

Antworten
Britta 26. August 2019 - 11:14

Liebe Sigrid,

was für ein toller Salat zum Sattessen. Einfach herrlich. Ich sollte viel öfter Hülsenfrüchte essen!

Liebe Grüße
Britta

Antworten
Madam Rote Rübe 26. August 2019 - 18:02

Liebe Britta,
vielen Dank, dem schließe ich mich gerne an, ich liebe Hülsenfrüchte und würde sie gerne öfters essen.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Julia 26. August 2019 - 17:57

Wir haben seit zwei Jahren auch eine überdachte Terrasse und lassen sie von Wein beschatten. Seitdem wird die Terrasse überhaupt erst genutzt, immerhin war sie vorher entweder zu heiß oder zu nass 😉
Liebe Grüße, Julia

Antworten
Madam Rote Rübe 26. August 2019 - 18:03

Liebe Julia,
das klingt so gemütlich, gerade wenn Terassen von Wein beschattet sind, und dann dazu noch die Weintrauben, wunderbar.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Heidi 26. August 2019 - 20:48

Wenn ich bei Dir lese , stelle ich immer wieder fest das es noch unendlich viele Ideen und Rezepte gibt die ich mal ausprobieren sollte.
Genau wie diese. Das hört sich wieder mega genial an :)) Klasse. Und vielen Dank für die Inspiration .
Lg Heidi

Antworten
Madam Rote Rübe 27. August 2019 - 9:23

Oh wie schön, liebe Heidi,
dass Du Dir bei mir so viel Inspiration holen kannst, das freut mich jetzt aber ganz besonders. Dankeschön.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Anna C. 27. August 2019 - 7:14

So ein bunter Sattmacher-Salat ist wirklich eine feine Sache und wird gerne nachgemacht- ich würde allerdings die Paprika vorher grillen, der besseren Verträglichkeit wegen.

Antworten
Madam Rote Rübe 27. August 2019 - 9:29

Schön, dass du diesen Tipp erwähnst, liebe Anna. Ich esse sie ja leidenschaftlich gerne roh, da wir damit keine Probleme haben und vergesse häufig diejenigen, die das nicht können.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Barbara 30. August 2019 - 13:21

Hallo Sigrid,
Paprika gehen immer – ich vertrage die übrigens roh, seitdem ich sie einfach mal 4 Wochen täglich roh gegessen habe… 😉
Weiße Bohnen mag ich auch und achte auch darauf, mehr davon zu essen, seit mir auffiel, dass meine vegetarische Nahrung zu wenig Eiweiß enthält – seitdem gibt’s mehr Hülsenfrüchte und Bohnen.
Liebe Grüße
Barbara

Antworten
Madam Rote Rübe 31. August 2019 - 8:18

Hallo Barbara,
da hast du ganz schön Ausdauer bewiesen mit deinen rohen Paprikas, toll und es hat sich gelohnt. Gerade Paprika und Hülsenfrüchte sind für mich ein Traumpaar und ich freue mich, dass du sie genauso magst.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Eva von evchenkocht 10. September 2019 - 16:27

Sommerlicher geht es auch für mich kaum, liebe Sigrid! Auf deinen Salat würde ich mich auch sofort stürzen! Und wie ich sehe, gedeihen deine Zinien auch so prima – eine wahre Augenweide!
Liebe Grüße,
Eva

Antworten
Madam Rote Rübe 10. September 2019 - 22:07

Liebe Eva,
wie schön, dass dir mein Salat so gut gefällt, dankeschön. Leider sind es nicht meine Zinnien, unseren war es zu trocken. Aber wenn ich solch eine Farbenpracht entdecke, muss ich sie unbedingt aufs Bild bannen.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten

Schreibe einen Kommentar