Käse-Eierpfannkuchen mit Dinkelvollkorn aus der Ruckzuck-Küche

by Madam Rote Rübe
Käse-Eierpfannkuchen mit Dinkelvollkorn - Madam Rote Rübe

Wir lieben Eierpfannkuchen, besonders diese Ausgabe: Käse-Eierpfannkuchen mit Dinkelvollkornmehl. Für uns ist es eine Deluxe-Ausgabe des schlichten Eierpfannkuchens, den wir sonst mit Kohlrabi- oder Blumenkohlgemüse essen. Denn hier legen wir eindeutig eine Schippe mehr Geschmack darauf, sind doch diese Eirpfannkuchen mit geriebenem Käse und Schmand angereichert. In den Teig kommen zudem je nach Lust und Laune frische Kräuter und kleingewürfelte Lauchzwiebeln hinein.

Dazu passt frischer Blattsalat oder Apfelmus. Bei uns stellte ich als Frischkost Chinakohlsalat mit Gurke bei. Ich sage dir, super köstlich.

Und alles turbomäßig schnell zubereitet, die Herstellung dauert nur fünfzehn Minuten. Nach weiteren 5 Minuten liegt bereits die erste kross gebratene Partie auf deinem Teller. Ja, diese Käse-Eierpfannkuchen sind großartig! Dafür gibt es keine Worte. Wieso bin ich nicht eher darauf gekommen?

Anzeige

 

Hausgemachte Wohlfühlküche

Wenn du eine halbe Stunde vor dem Mittagessen noch nicht weißt, was du kochen möchtest, dann sind die Käse-Eierpfannkuchen die erste Wahl. Es ist ein einfaches köstliches Rezept, das jeder im Programm haben sollte, den das Leben voll beschäftigt hält. Perfekt zum Mittag- oder Abendessen …. an jedem Tag der Woche!

Üppiger Käse-Eierpfannkuchen

Hier sind Käse und Schmand ein Muss. Klar schmeckt so ein reichhaltiger Eierpfannkuchen klasse. Und an kälteren Tagen darf schon mal etwas Gehaltvolleres auf den Tisch kommen. Nicht ganz so kalorienlastig werden sie, wenn du fettarmen Reibekäse oder zehnprozentigen Sauerrahm verwendest. Aber manchmal muss er einfach sein – der volle Geschmack. Das Beste daran ist, dass sie aus Dinkelvollkornmehl bestehen. Intensiverer Geschmack und sättigender. Ganz ehrlich, ich glaube nicht, dass du ein besseres Eierkuchen-Rezept finden wirst.

Nimm zum Backen eine gut beschichtete Pfanne. Aus ihr entsteigen deine Käse-Eierpfannkuchen mit wenig Olivenöl goldbraun und knusprig heraus. Nichts bleibt kleben und die Pfanne lässt sich anschließend tadellos reinigen. Nur erhitze sie nicht zu stark, durch den Käse werden die Eierpfannkuchen schnell zu dunkel und verbrennen. Backe sie lieber auf mittlerer Hitze von jeder Seite 1-2 Minuten lang. Frisch aus der Pfanne kannst du mit den Käse-Eierpfannkuchen einfach nichts falsch machen.

Die einfache Variante

Nicht jeder Tag ist wie der andere und manchmal dürfem es ganz schlichte Dinkelvollkorn-Eierpfannkuchen sein. Wie wäre es mit diesen: Dinkelvollkorn-Eierpfannkuchen mit Spargel & Erbsen in Kapern-Bechamelsauce? Natürlich muss es zur Zeit keine Spargelbeilage sein, wir lieben so manche Gemüsesorte in einer hellen Grundsauce dazu.

Käse-Eierpfannkuchen mit Dinkelvollkorn - Madam Rote Rübe

Käse-Eierpfannkuchen mit Dinkelvollkorn - Madam Rote Rübe

Käse-Eierpfannkuchen mit Dinkelvollkorn

Wir lieben Eierpfannkuchen, besonders diese Ausgabe: Käse-Eierpfannkuchen mit Dinkelvollkornmehl. Für uns ist es eine Deluxe-Ausgabe des schlichten Eierpfannkuchens, den wir sonst mit Kohlrabi- oder… Rezepte Beste Mehlspeisen deutsch Drucken
Zutaten für: 2 Personen, ca. 10-12 Stück Vorbereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

180 g Dinkelvollkornmehl
120 g Sprudelwasser
200 g Schmand
3 Eier
150 g geriebener Käse (z.B. Gouda, Bergkäse o. ä.)
3 Lauchzwiebeln, gewürfelt
frische, kleingehackte Kräuter nach Belieben (z.B. Petersilie, Dill od. Basilikum)
3-4 EL kaltgepresstes Olivenöl zum Braten

So geht es

Alle Zutaten für die Eierpfannkuchen mit einem Schneebesen gründlich verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. 10 Minuten zum Quellen zur Seite stellen.

In einer beschichteten Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Ca. 1,5 EL Teig pro Eierpfannkuchen hineingeben, sie sind etwa 0,5-0,75 cm dick und 10-12 cm im Durchmesser groß. Von jeder Seite etwa 1-2 Minuten goldbraun backen. Je nach Kapazität der Pfanne können gleichzeitig 3 Pfannkuchen bei mittlerer Hitze gebacken werden.

Aufpassen, nicht bei zu hoher Temperatur backen, denn durch den Käse verbrennen sie schnell.

Zu den Käse-Eierpfannkuchen passt frischer Salat oder Apfelmus.

Tipp:
Nicht ganz so kalorienlastig werden sie, wenn fettarmerReibekäse oder zehnprozentiger Sauerrahm verwendet wird.

Leckere Eierpfannkuchen kenne ich seit Kindheitstagen. Jeder kennt sie, jeder schlemmt sie. Du auch? Meine Frage: Wie isst du sie gerne? Auf welches Gemüse hast du Lust dazu? Ich bin so gespannt und freue mich bereits auf deinen Kommentar.

Liebe Grüße aus der Ruckzuck-Küche und guten Appetit

 

 

16 Kommentare

Das hier könnte dir auch gefallen

16 Kommentare

funnywitch 24. Januar 2020 - 8:45

Diese Pfannkuchen hören sich einfach verführerisch an. Werde ich demnächst bestimmt einmal ausprobieren.

LG Andrea

Antworten
Madam Rote Rübe 24. Januar 2020 - 9:52

Vielen Dank, liebe Andrea,
ich kann mir gut vorstellen, dass du von diesen Eierpfannkuchen begeistert sein wirst.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Miuh 24. Januar 2020 - 16:54

Mmmh, die sehen ja fein aus! So etwas hatte ich schon lange nicht mehr! Liebe Grüsse, Miuh

Antworten
Madam Rote Rübe 24. Januar 2020 - 17:33

Liebe Miuh,
da freue ich mich, vielen Dank. Das klingt ja direkt wehmütig, ich finde auch, ab und an dürfen es ruhig solch köstliche Eierpfannkuchen sein.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Heidi 24. Januar 2020 - 21:42

Deine Variante gefällt mir :)) Muss ich mal versuchen.
Ich habe Heute ganz einfache mit Apfelmus gemacht.
Das muss Monate her sein , das ich die das letzte mal gemacht habe.
Und die waren auch sehr lecker :))
LG und ein schönes WE für Dich
von heidi

Antworten
Madam Rote Rübe 25. Januar 2020 - 8:57

Liebe Heidi,
vielen Dank. Pfannkuchen mit Apfelmus, wie lecker, damit kannst Du mich auch immer locken. Ich habe immer Apfelmus im Vorrat für allerlei zum Dazustellen.
Auch Dir wünsche ich ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Mara 24. Januar 2020 - 21:43

Wow das ist ja mal eine leckere Idee! passen sicherlich auch Preiselbeeren sehr gut dazu 😋 LG Mara

Antworten
Madam Rote Rübe 25. Januar 2020 - 8:58

Liebe Mara,
was für eine feine Idee, du hast recht, gerade zu den Käse-Eierpfannkuchen würden sie besonders gut passen. Hab vielen Dank.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Angelika Bode 24. Januar 2020 - 22:10

Die sehen ganz schön lecker aus. Ich mache meine Pfannkuchen, egal ob süß oder herzhaft nur noch mit Einkornvollkornmehl. Ich liebe knusprige Apfel-Zwiebel-Speckpfannkuchen mit Endiviensalat/Honig Senf Marinade, rote Zwiebeln und Walnüsse oder geröstete Kürbiskerne als Topping.

Antworten
Madam Rote Rübe 25. Januar 2020 - 9:00

Nobel, nobel, liebe Angelika,
das klingt ja mal nach ganz besonderen Pfannkochen. Die Kombi muss ich mir unbedingt merken, vielen Dank für die tollen Tipps.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Caroline 25. Januar 2020 - 13:53

Hallo Sigrid,
ich wollte mal fragen, ob du Erfahrungen mit Misopaste hast? Ich habe mir heute welche gekauft um ein Pastarezept auszuprobieren. Dann kenne ich noch Misosuppe aber sonst fällt mir nichts ein, was ich mit dem Rest machen könnte. Die Paste hält angebrochen ja nicht so lange. Irgendwelche Ideen und Anregungen?
Liebe Grüße
Caroline

Antworten
Madam Rote Rübe 26. Januar 2020 - 8:12

Hallo Caroline,
ein Rezept gibt es hier auf dem Blog mit Misopaste, das wäre der cremige Kartoffelsalat mit Dill, da kam sie zur Verwendung. Auch sonst kannst du sie überall, anstelle von Suppenwürze, in Suppen und Saucen verwenden. Oder mariniere dein Gemüse damit in Wok- und Gemüsegerichten. Selbst Dips, Aufstriche und Fleischmarinaden profitieren davon. Bei all diesen Varianten geht bestimmt immer wieder ein Teelöffelchen von deiner Misopaste weg.
Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Caroline 27. Januar 2020 - 10:51

Hmm ja, ich muss erst mal austesten wie sie schmeckt. Danke für die Tipps und eine schöne Woche

Caroline

Antworten
Madam Rote Rübe 27. Januar 2020 - 11:37

Gerne, liebe Caroline,
ich kann dir diese Käse-Eierpfannkuchen nur empfehlen, die Rückmeldungen, die ich auf Facebook bekam, waren durchweg begeistert. Ich bin gespannt, was du sagen wirst.
Vielen Dank für die guten Wünsche, gut, dass wir uns nicht vom Wetter abhängig machen müssen, bei uns regnet es grau in grau. Ich wünsche dir auch einen guten Start in eine Woche mit vielen kulinarischen Höhepunkten.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Martina 6. Februar 2020 - 19:47

Wieder ein sehr leckeres Rezept von dir. Schnell gemacht und mit wenigen Zutaten. Die Rezeptmenge ist sehr reichlich. Die übrig gebliebenen Pfannkuchen gibts morgen als kleinen Snack😉Das kommt auf die Liste der Lieblingsrezepte. Danke für deine tollen Rezepte.

Antworten
Madam Rote Rübe 7. Februar 2020 - 12:49

Liebe Martina,
gerne, ich freue mich sehr, dass meine Käse-Eirpfannkuchen so gut bei dir angekommen sind und es sogar auf deine Lieblingsrezepte-Liste geschafft haben.
Vielen lieben Dank für die schöne Rückmeldung.
Sei herzlichst gegrüßt
Sigrid

Antworten

Schreibe einen Kommentar