Lauchsalat mit Oliven und Schafskäse-Feta – der perfekte Begleiter in die Sommerfrische

by Madam Rote Rübe

Du suchst den perfekten Begleiter für die Grillsaison? Knackfrisch macht dieser Lauchsalat zu den sommerlichen Festivitäten eine super Figur, er schmeckt zu Bratwurst, Steak und Co., die stets von Herrn Rübe mit Feuer und Flamme vernichtet werden, macht aber auch alle Veggies fleischlos glücklich.

Oliven und Schafskäse überraschen mit purer Sommerlaune, frischer Basilikum intensiviert das Aroma und alle zusammen gehen eine herzhafte Liason mit dem angenehm würzigen Lauch ein. Hier kommst du als Genießer voll auf deine Kosten.

Natürlich gehört dazu das perfekte Dressing, welches unserem Lauchsalat das Unverwechselbare verleiht. Dafür bereitete Madam Rote Rübe es frühzeitig vor, denn ein kleiner Vorrat einer köstlichen Sauce im Kühlschrank ist nie verkehrt.

Inniglich liebt dieser Gute-Laune-Salat die Natur. Ein Vollkornbaguette zum Salat eingepackt und dann springen wir raus ins Gartenpicknick mit dem Rundum-Glücklich-Paket.
Und sind noch glücklicher, wenn wir unsere Zeit dabei in bester Gesellschaft verbringen: mit weißen Margariten, Bechermalven, Bartnelken und Elfenspiegel. Ein schöner Tag. Die Hühner sitzen in der Wiese, sonnen sich und pflegen ihr Gefieder, ab und an werfen sie einen Blick herüber.

Lauchsalat mit Oliven und Schafskäse-Feta

Du suchst den perfekten Begleiter für die Grillsaison? Knackfrisch macht dieser Lauchsalat zu den sommerlichen Festivitäten eine super Figur, er schmeckt zu Bratwurst, Steak und… Rezepte Lauchsalat mit Oliven und Schafskäse-Feta – der perfekte Begleiter in die Sommerfrische European Drucken
Zutaten für: 2 Personen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

1 Stange Lauch
1 große rote Paprika
ca. 150 g Mais
10 schwarze Oliven
100 g Schafskäse-Feta
1 Handvoll Basilikum
1 Zehe Knoblauch
3 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft oder Apfelessig
2 EL saure Sahne
2 TL Senf
1 TL Honig
Kräutersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

So geht es

Für die Marinade Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Mit Senf, Honig und Zitronensaft oder Essig verrühren. Öl unterschlagen, sowie die saure Sahne  unterrühren. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
Gemüse waschen, putzen. Vom Lauch nur den weißen und hellgrünen Teil nehmen, in feinste Streifchen schneiden. Dazu den Paprika würfeln und den schon abgetropften Mais geben. Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken, zum Gemüse geben, ebenfalls die halbierten Oliven.
Den Salat mit der Marinade vermischen und ca. 2 Stunden durchziehen lassen. Zum Anrichten den gewürfelten Schafskäse-Feta darüberstreuen.

Tipp: 
Mische doch zusätzlich kleingeschnittenen Eissalat unter diesen Salat, sofort hast du eine riesige Schüssel Salat für viele Esser. Dafür etwas mehr Dressing anrühren.

Wie isst du am liebsten Lauchsalat? Darf er bei dir auch roh sein? Gibt es einen Salat, mit dem du am liebsten in die Sommerfrische gehst, weil er dir gute Laune macht?

Mit den sonnigsten Gute Laune-Grüßen, deine

8 Kommentare

Das hier könnte dir auch gefallen

8 Kommentare

Gabriele aus Berlin 26. Juni 2016 - 8:41

Ich habe das Rezept mit dem Lauchsalat gleich ausprobiert. Es ist einfach, geht schnell, gibt viel, schmeckt super lecker. Meine Gäste waren begeistert. Die Platte wurde schnell "geputzt".

Antworten
Madam Rote Rübe 27. Juni 2016 - 7:02

Hallo Gabi, das klingt ja einfach perfekt, Du bist vielleicht schnell. Ike freue mich janz dolle und danke Dir für Deine super Rückmeldung.
Liebe Grüße Sigrid

Antworten
Charlotta 26. Juni 2016 - 10:13

Beim Anblick der Bilder läuft einem sprichwörtlich das Wasser im Mund zusammen. Und die Zutaten sind ebenfalls absolut nach unserem Geschmack.
Liebe Grüße
Charlotta

Antworten
Madam Rote Rübe 26. Juni 2016 - 13:37

Das ist soooo lieb von Dir, liebe Charlotta. Ich freu mich, dass es Dir gefällt.
Mit den sonnigsten Grüßen Sigrid

Antworten
geniesserle.com 26. Juni 2016 - 20:04

Hmmmm, Sommer-Sonne-Sonnenschein! Sigrid! Du hast mich mal wieder … alles dabei was wir mögen �� … das Rezept bleibt in meinem Hinterköpfle … der nächste Grillabene kommt bestimmt irgendwann in den nächsten Tage, Wochen �� Lg Britta

Antworten
Madam Rote Rübe 27. Juni 2016 - 7:06

Vielen Dank, Britta, da bleibt mir nichts anderes mehr übrig, als Dir einen köstlichen und entspannten Grillabend zu wünschen, und wenn es mit der Sonne nicht so klappt, dann scheint sie Dir ja auf dem Teller…..lach.
Liebe Grüße Sigrid

Antworten
Nika von LittleTiger 27. Juni 2016 - 11:17

Liebe Sigrid,

Deine Fotos sind ja ein Traum! Als ich über das erste Bild in meiner Blog-Leseliste stolperte, dachte ich gleich: Wow, sieht das gut aus!
Und mit gut meine ich sowohl deinen Salat als auch das gesamte Bild. Einfach nur wow!

Liebe Grüße
Nika

Antworten
Madam Rote Rübe 27. Juni 2016 - 13:10

Du bist ein Schatz, liebe Nika, vielen Dank für Dein tolles Lob.
Liebe Grüße Sigrid

Antworten

Schreibe einen Kommentar