Hier schmeckt es nach Frühling: 12 ab in den Frühling-Rezepte

by Madam Rote Rübe

Endlich Frühling!!! Mit dem Frühling beginnt die Zeit der Kräuter, allen voran eilen Bärlauch und Schnittlauch und eröffnen die ersehnte Saison. Knackige Radieschen, zarter Kohlrabi und die ersten Salate schmecken jetzt besonders aromatisch und liefern den Frische-Kick, der unseren Organismus ankurbelt. Und was wäre die frühlingsleichte Küche ohne Spargel? Selbst der sauer-fruchtige Rhabarber im köstlichen Kuchenkleid sorgt für Frühlingsstimmung zur gemütlichen Kaffeestunde.

12 Frühlingsrezepte habe ich für Dich zusammengestellt, alle in Bestform. Lass Dich inspirieren, indem Du einfach auf die Bildüberschriften klickst, schwupps geht es zu den erprobten Rezepten.

Anzeige

 

1. BÄRLAUCH – DINKELBROTKRINGEL ODER IM WALD IST DER BÄR LOS

 

2. KARTOFFEL-BROTAUFSTRICH-KRÄUTERREICH ODER DIE WILDE KRAFT VOR DER TÜR

 

3. WÜRZIGER RADIESCHEN-KRESSE-BROTAUFSTRICH – JETZT KANN DER FRÜHLING KOMMEN

 

4. GEMÜSETÜRMCHEN AUF JUNGEM BLATTSALAT MIT KRÄUTERSCHMAND – AUF KRÄUTERWANDERUNG IM FRÜHLING

 

5. BRENNPUNKT GRÜNER-SMOOTHIE ODER DIE KÖNIGIN UNTER DEN KRÄUTERPFLANZEN

 

6. RADIESCHENCARPACCIO MIT GEMÜSESAUCE UND DAS FRÜHLINGSERWACHEN BEGINNT

 

7. KOHLRABISCHAUMSÜPPCHEN MIT RADIESCHENTOPPING ALS WÄRMENDER FRÜHLINGSGRUSS

 

8. PIKANTE BACKOFENKARTOFFELN MIT SCHNITTLAUCH-DIP – EIN GESCHMACKSERLEBNIS DER BESONDEREN ART

 

9. BUNTE FRÜHLINGS-SPARGELPFANNE – DIE FLEISCHLOSE GLÜCKLICHMACHERPFANNE

 

10. DINKEL-EIERPFANNKUCHEN MIT SPARGEL UND ERBSEN IN KAPERN-BECHAMELSAUCE

 

11. RHABARBER-BUNDKUCHEN MIT HOLUNDERBLÜTENSIRUP – OMA BACKT DEN BESTEN KUCHEN

 

12. RHABARBER-VANILLECREME-ROSENKUCHEN – EIN SÄUERLICH-SÜSSER TRAUM

Frühling zwölfmal anders auf dem Teller und immer leicht, bekömmlich und zart. Hauptsache frisch und lecker ist die Devise.
Ich bin mal neugierig: „Hast du auch ein Lieblingsgericht, das im Frühling unbedingt auf deinem Tisch stehen muss?“

Frühlingsfrische Grüße, deine

 

18 Kommentare

Das hier könnte dir auch gefallen

18 Kommentare

geniesserle.com 29. März 2016 - 17:34

Mama Mia Sigrid! Da hast Du ja wieder tolle Sachen aufgetischt! und wieder soooo schöne Bilder! ach ja, kann man Bestellungen aufgeben?
Liebe Grüße Britta

Antworten
Madam Rote Rübe 29. März 2016 - 17:42

Aber gerne, liebe Britta, vielen Dank, ich zücke schon mal Stift und Notizblatt…lach.
Liebe Grüße Sigrid

Antworten
Maria Christine Schneider 29. März 2016 - 19:48

Ja irre!
Sooo feine Sachen und sooo schöne Fotos!
Liebe Grüße
Maria!

Antworten
Madam Rote Rübe 30. März 2016 - 6:49

Ganz, ganz lieben Dank, liebe Maria, ich wünsche Dir einen sonnigen Frühling.
Liebe Grüße Sigrid

Antworten
Die Gourmettatze 30. März 2016 - 7:55

Liebe Sigrid,
ich finde es ganz toll, dass du hier eine wunderschöne Auswahl aus deinen Frühlingsgerichten zusammengefasst hast. Das ermöglicht auch den älteren Beiträgen wieder ein wenig Aufmerksamkeit 🙂
Mir persönlich ist die bunte Frühlingspfanne gleich ins Auge gefallen! Ein sehr leckeres Gericht, dass mir sehr gut schmecken würde. Aber alle Rezepte hier machen große Lust auf Frühling und die Fotos sind sehr schön.

Liebe Grüße 🙂

Antworten
Madam Rote Rübe 30. März 2016 - 9:12

Sooo liebe Worte, vielen Dank, Swetlana. Jetzt beginnt die Spargelsaison, ich freue mich riesig darauf, und dann kommt auch bei uns wieder die bunte Frühlingspfanne auf den Tisch, die ich Dir übrigens wärmstens empfehlen kann.
Liebe Grüße Sigrid

Antworten
Charlotte Bex 30. März 2016 - 17:09

Liebe Sigrid…..ich bin begeistert, nein, stimmt nicht, ich bin absolut begeistert!!!!!
Was für eine tolle Idee, uns hier so einen wunderbaren Frühlingstisch zu decken!!!! Bitte reserviere mir unbedingt einen Platz!!!!!
Es gäbe nichts was ich nicht mit Heißhunger genießen würde, jedes einzelne Frühlingskraut, Salat oder Gemüse liebe ich genau wie Du!!!
Als ich eben sah, was Du uns Heute präsentierst, war ich so clever, und habe mir erst ein Mal etwas zu essen gemacht, ansonsten hätte ich das wohl nicht schadlos überstanden…..ich habe dazugelernt!!!!!
Nun muss ich unbedingt Deinen Lesern, diese köstlichen Bärlauchkringel ans Herz legen!!!! Ich habe sie gemacht, und kann nur sagen: HIMMLISCH….aber…. VORSICHT es besteht Suchtgefahr!!!!!
Und dieses Kohlrabisüppchen, das werde ich gleich am Wochenende probieren, gerade jetzt wo die Kohlrabi so zart sind, mhhhhhh, ich kann es mir super vorstellen!!!
Liebe Sigrid, vielen, vielen, Dank für diese tollen Rezepte und Bilder, ich habe die Zeit hier bei Dir, wie immer, sehr genossen, naja, und wenn ich ehrlich bin….habe ich doch wieder ein klein wenig Appetit……

Ich wünsche Dir eine schöne Frühlingshafte Woche…..Charlotte

Antworten
Madam Rote Rübe 31. März 2016 - 7:55

Liebe Charlotte, als ich Deine Worte las, musste ich sie erst einmal sacken lassen, wie ein edles Tröpfchen, Schlückchen für Schlückchen genießend. Deine Worte sind sooo motivierend, ich kam mir vor, als ob mich jemand zum Himmel hochhebt, herzlichen Dank dafür. Doch mir geht es nicht anders bei Dir, andauernd koche und backe ich inspiriert von Deinen köstlichen Rezepten leckere Gerichte nach, es ist nur ausgleichende Gerechtigkeit, wenn Du Dir hier Appetit holst.
Nun springen wir wirklich in den Frühling, ich wünsche Dir viel Freude mit Deinen Frühlingsblühern….Sigrid

Antworten
Kochen mit Diana 31. März 2016 - 17:35

Liebe Sigrid. Die Sammlung dieser Frühlingsrezepte ist wunderbar. Angetan hat es mir der Radieschen-Kresse Aufstrich. Ich liebe Radieschen und auch Aufstriche. Daher werde ich das Rezept sicherlich ausprobieren.

Antworten
Madam Rote Rübe 1. April 2016 - 6:37

Oh fein, Diana, dann wünsche ich Dir viel Freude mit dem Aufstrich, er ist wirklich Frühling pur. Lass es Dir schmecken.
Liebe Grüße Sigrid

Antworten
Elsa Spirellis Allerlei 1. April 2016 - 17:51

Woah, das klingt alles so lecker. Klare Favoriten Nr. 1, 8 und Kuchen…der geht ja immer ♥
Vielen Dankfür die tollen Tipps und Rezepte 🙂

Liebe Grüße
Elsa

Antworten
Madam Rote Rübe 2. April 2016 - 6:16

Gerne, liebe Elsa und vielen Dank für Dein Lob. Ich glaube, ich muss kommende Woche auch mal wieder die Backofenkartoffeln mit dem Schnittlauchdipp schnabulieren.
Liebe Grüße Sigrid

Antworten
Patce's Patisserie 5. April 2016 - 8:14

Davon würde ich mir jetzt gerne ein paar Dinge bestellen für's Mittag-und Abendessen! 🙂 Mit den Dinkel-Bärlauch-Kringeln und dem Gemüsetürmchen und dem Pfannkuchen mit Spargel hast du mich auf alle Fälle!

Liebe Grüße,
Patricia

Antworten
Madam Rote Rübe 5. April 2016 - 12:07

Liebe Patricia,
wunderbar, dass ich mit diesen Gerichten Deinen Geschmack getroffen habe. Werde an Dich denken und das nächste Mal größere Portionen zubereiten….lach.
Liebe Grüße Sigrid

Antworten
cookingCatrin 12. April 2016 - 11:04

Wow! Kompliment für diesen wirklich tollen Post!! Mit diesen Ideen gibt's ja bestimmt keine Langeweile am Esstisch mehr… Davon werde ich definitiv die eine oder andere Idee jetzt mal ausprobiere. 🙂 Apropros Frühling: wir haben auf cookingCatrin.at gerade auch einiges an Frühlings-Content online… Schau doch mal vorbei! Würden uns freuen… 🙂

Ganz liebe Grüße,
Antonia von cookingCatrin

Antworten
Madam Rote Rübe 13. April 2016 - 4:57

Liebe Antonia, Du machst meinen Tag happy, vielen Dank. Nach dem langen Winter kann es nun gar nicht genug Frühling auf dem Teller geben, deshalb schaue ich gleich bei Dir vorbei.
Frühlingshafte Grüße Sigrid

Antworten
Sophia Frey 17. April 2016 - 9:35

oh wow, warum habe ich deinen Blog jetzt erst entdeckt ?
Der ist ja wunderschön !!! Man sieht, wieviel Liebe du da hineinsteckst !!
Ich geh jetzt erst mal in Ruhe bei dir stöbern und hab dich gleich mal zu meiner Liste hinzugefügt :-)!

love, sophia

Antworten
Madam Rote Rübe 17. April 2016 - 17:29

Liebe Sophia, der Sonntagabend ist gerettet, egal welches Fernsehprogramm läuft, ich schaue auf Deinem Blog vorbei, denn dieser hat mich sofort sowas von angesprochen. Ich freue mich ganz besonders über Dein Kompliment und gebe es Dir hiermit gerne zurück.
Liebste Grüße Sigrid

Antworten

Schreibe einen Kommentar