Sommersalat mit Erdbeeren und Avocado in Honig-Zitronen-Dressing

by Madam Rote Rübe
Madam Rote Rübe - Sommersalat mit Erdbeeren und Avocado im Honig-Zitronen-Dressing

Weiterführende Links zu anderen Bloggern können Werbung enthalten.

Schnell und einfach: Sommersalat mit Erdbeeren und Avocado

Dunkelrot und klein schauen die Erdbeeren zu uns empor aus dem Körbchen. Endlich sind sie reif und süß. Nun heißt es zugreifen und futtern, was das Herz begehrt. Heute ist die Zeit reif für diesen fantastischen Sommersalat mit Erdbeeren und Avocado. Ist er doch mit seinem süß-säuerlich-würzigen Honig-Zitronen-Dressing einfach unwiderstehlich und offenbart sich als ein Feuerwerk der Aromen. Bunt und lecker besteht er zusätzlich zu Erdbeeren und Avocado aus Rucola und dem Schnittsalat Lollo Bionda. Getoppt ist er mit Parmesanspänen, grünen Pistazien und Minzespitzen. Langeweile ade!

 

Für mich war der farbenfrohe Salat an einem Mittag das Hauptnahrungsmittel, genau richtig bei sengender Hitze und blendender Laune. Aber ich kann ihn mir auch gut vorstellen als eine besondere Vorspeise oder Beilage für jedes Festmenü. Kaufe dir dafür die saftigsten, reifsten Früchte, die du finden kannst.

Lust auf Abwechslung?

Überhaupt, wenn du die Kombination ändern möchtest, der Sommer hat reichlich Früchte im Programm. Wie wäre es mit Blaubeeren, Himbeeren, Pfirsichen oder Aprikosen? Es muss nicht unbedingt der Lollo Bionda sein, du kannst gerne Pflücksalat, Blattsalat oder einen anderen Schnittsalat nehmen. Und anstelle der Pistazien wähle Pekannüsse, Mandelsplitter oder gehackte Walnüsse. Nur röste sie für einen hundertmal besseren Geschmack vorher an. Sei ebenfalls bei den Käsesorten ganz frei, anstelle Parmesan schmeckt außerdem Büffelmozzarella, Ziegenkäse oder Schafsfeta.

Noch mehr Salatideen

Ich esse ja leidenschaftlich gerne Salat mit Obst. Du auch? Dann hätte ich folgende Vorschläge für dich in meiner Salate-Rubrik:

Madam Rote Rübe - Sommersalat mit Erdbeeren und Avocado im Honig-Zitronen-Dressing

Sommersalat mit Erdbeeren und Avocado in Honig-Zitronen-Dressing

Weiterführende Links zu anderen Bloggern können Werbung enthalten. Schnell und einfach: Sommersalat mit Erdbeeren und Avocado Dunkelrot und klein schauen die Erdbeeren zu uns… Rezepte Sommersalat mit Erdbeeren und Avocado in Honig-Zitronen-Dressing European Drucken
Zutaten für: 2 Personen zum Sattessen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

500 g kleine reife Erdbeeren
2 kleine Avocados
1 gestrichener EL milder Honig
1 TL Senf
4 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Lollo Bionda od. ein anderer Blattsalat
1 Handvoll Rucola
einige Minzespitzen zum Garnieren
1 EL grüne Pistazien
2 EL Parmesan, frisch gehobelt

So geht es

Honig in einem Pfännchen zart schmelzen lassen. Senf, 3 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen und schließlich mit Olivenöl verrühren.

Erdbeeren waschen, putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Avocados halbieren, entsteinen und die Schale entfernen. 3/4 einer Avocado in Spalten schneiden, mit 1 EL Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht schwarz wird. Restliche Avocado in kleine Würfel schneiden. Erdbeeren und Avocadowürfel in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vorsichtig vermengen. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Blattsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in die Servierschüssel geben. Rucola waschen, abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Erdbeer- und Avocadowürfel auf dem Blattsalat verteilen. Die Avocadospalten obenauf geben und mit frischem schwarzen Pfeffer aus der Mühle würzen. Alles mit Rucola, gerösteten Pistazien, Parmesanhobelspäne und Minzespitzen dekorativ anrichten und servieren.

Tipps:

  • Diese Kombi kann ohne weiteres geändert werden, der Sommer hat reichlich Früchte im Programm. Wie wäre es mit Blaubeeren, Himbeeren, Pfirsichen oder Aprikosen?
  • Es muss nicht unbedingt der Lollo Bionda sein, Pflücksalat, Blattsalat oder ein anderer Schnittsalat passen ebenfalls.
  • Anstelle der Pistazien sind zudem Pekannüsse, Mandelsplitter oder gehackte Walnüsse im Angebot. Am besten vorher geröstet für einen tollen Geschmack.
  • Auch bei den Käsesorten ist die Auswahl groß, statt Parmesan schmeckt genauso gut Büffelmozzarella, Ziegenkäse oder Schafsfeta.

Kröne dir den Tag mit diesem Sommersalat mit Erdbeeren und Avocado in Honig-Zitronen-Dressing. Greif unbedingt zu. Denn in ihm vereinen sich all die Köstlichkeiten, die ich liebe. Er ist garantiert ein interessanter und überragend geschmackvoller Salat.

 

Dieses Rezept nimmt teil an dem Event „Erdbeerliebe“ von Eva von Evchenkocht. Bereits ganze vier Jahre verwöhnt sie ihre Leser mit ihren feinen Rezepten. Jetzt muss eine große Geburtstagsfeier her und lecker soll sie sein. Deshalb wünscht sie sich Rezepte mit vielen Erdbeeren und es gibt zudem die Möglichkeit etwas zu gewinnen. Spitz mal rüber, es lohnt sich.

 

Sonnige Grüße von der Salatbar

 

 

 

 


Madam Rote Rübe - InstagramKlar bin ich neugierig! Wenn du dieses Rezept ausprobierst, hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat. Oder markiere @madamroteruebe auf Instagram und benutze den Hashtag @madamroteruebe

Das hier könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

Charlotte Bex 2. Juli 2019 - 18:06

Hallo meine Liebe Sigrid…….ein wunderbarer Salat…was für eine Kombination, Erdbeeren mit Avocado…mhhhhh, den würde ich auf der Stelle vernaschen…..bei so einem Schmaus ist mir sogar die Hitze egal…..-lach- doch zum Glück ist es seit gestern Nachmittag sehr erträglich um nicht zu sagen schön sommerlich mit ein wenig Gewitter und kurzen Schauern, so das wir wieder unseren normale Alltag leben können und vor allen Dingen draußen……
Ich wünsche Dir das gleiche Wetter und somit eine schöne Woche.
Alles Liebe….Charlotte

Antworten
Madam Rote Rübe 2. Juli 2019 - 18:33

Liebe Charlotte,
wie schön, dass Dir dieser Salat gefällt – er ist bestimmt gerade bei dem vorherrschenden Wetter perfekt – hab vielen Dank. Der Wettergott hat sich Deiner Wünsche bereits angenommen, auch bei uns ist es sehr angenehm. So darf der Sommer gerne bleiben.
Eine kulinarisch abwechslungsreiche Woche und alles Gute wünscht Dir
Sigrid

Antworten
Heidi 3. Juli 2019 - 7:57

Das hört sich wirklich sehr lecker und frisch an
Herrlich bei dem Wetter
LG Heidi

Antworten
Madam Rote Rübe 3. Juli 2019 - 19:05

Vielen Dank, liebe Heidi. Wie wahr, mit diesem Salat ziehen wir das große Los – er ist köstlich, erfrischend und gesund.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Eva von evchenkocht 3. Juli 2019 - 8:32

Hallo liebe Sigrid,
hach, vielen Dank für das tolle Rezept! Ich bin auch ein großer Fan von Obst im Salat! Und die Kombi mit Erdbeere, Avocado, Pistazie und Minze – herrlich! Ganz mein Geschmack!!! Ich freu mich sehr, dass du bei meiner Sause dabei bist!
Liebe Grüße,
Eva

Antworten
Madam Rote Rübe 3. Juli 2019 - 19:08

Gerne, liebe Eva, es freut mich, dass der Salat genau deinen Geschmack getroffen hat, dann kann die Party ja beginnen.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Amina 5. Juli 2019 - 10:35

Liebe Sigrid, diesen köstlichen Salat habe ich jetzt zum zweiten mal zubereitet, schmeckt toll!

Liebe Grüße
Amina

Antworten
Madam Rote Rübe 6. Juli 2019 - 7:42

Liebe Amina,
wie toll, ich finde auch, solch ein Salat kann gar nicht oft genug in unser Bäuchlein wandern. Vielen lieben Dank für die tolle Rückmeldung.
Sonnige Grüße
Sigrid

Antworten
Das Mädel vom Land 5. Juli 2019 - 22:55

Dein Salat sieht so verführerisch aus und es ist alles drin, was ich liebe … Dass man Salat so schön inszenieren kann, ganz wunderbar …
Alles Liebe!

Antworten
Madam Rote Rübe 6. Juli 2019 - 7:43

Vielen lieben Dank, Maria, wie schön, dass dir dieser Sommersalat so gut gefällt, da freue ich mich.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Diana 12. Juli 2019 - 18:26

Liebe Sigrid, das ist ein Salat ganz nach meinem Geschmack. Ich würde nur die Erdbeeren gegen Himbeeren austauschen.
LG, Diana

Antworten
Madam Rote Rübe 13. Juli 2019 - 7:48

Liebe Diana,
das klingt nach einer großartigen Idee, obwohl ich etwas Angst hätte, dass die zarten Himbeeren schnell vermatschen.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten

Schreibe einen Kommentar