Mexikanisch gefüllter Spaghettikürbis mit Cashewkäse und Avocadowürfel

by Madam Rote Rübe
Madam Rote Rübe - mexikanisch gefüllter Spaghettikürbis

Beitrag enthält Affiliate-Links* zu Amazon.de. // Mexikanisch gefüllter Spaghettikürbis macht mit seiner köstlichen Bohnen-Chili-Füllung nicht nur Vegetarier glücklich. Getoppt wird das Ganze mit überbackenem Cashewkäse oder mit normalem geriebenen Käse, ganz nach Geschmack, und frischen Avocadowürfeln. Ein Gericht mit herrlichen Zutaten, das grandios schmeckt und für viel olala sorgt. Es ist die pure Lebensfreude, bunt und aromatisch. Nicht alle Tage bekommt man solch ein Essen in einer Kürbishälfte serviert. Für vier Personen benötigen wir zwei schöne Kürbisexemplare, die halbiert werden. Für ein Blech genügt das allemal.

Kürbis – der Herbstliebling

Wie du sehen kannst, fuhren wir eine reichliche Ernte ein. Ein Päckchen Saatgut verführte mich, endlich wollte ich den Spaghettikürbis bei uns kultivieren. Herr Rübe meinte, niemals gibt das Spaghetti, ist doch einfach nur ein Kürbis. Hahaha, du hättest seine Augen sehen sollen. Aber lass dich selbst überraschen. Sobald er gegart aus dem Backofen marschiert und du das Fruchtfleisch löst, fasert es sich nämlich in sogenannte Spaghetti auf. Das ist genial. Und wenn du diese dann leicht zerdrückst, ähnelt es Kartoffelpüree. Auch total lecker. Entweder würzt du jetzt die Füllung mit Salz, Pfeffer, Parmesan und Butter als die einfache Variante. Oder du gibst alles, weil Besuch ins Haus steht.

Anzeige

 

Ich freute mich, dass ich meine vegetarisch ausgerichtete Verwandschaft verwöhnen durfte. Da sie kulinarisch sehr aufgeschlossen ist, entschied ich mich zu dieser Variante. Ein mexikanisch gefüllter Spaghettikürbis mit Cashewkäse und Avocadowürfel sollte es sein.

Tipps:

Im Prinzip ganz einfach. Um kein Stress zu bekommen, bereitest du am besten den Cashewkäse und die mexikanische Füllung als erstes zu. Für geübte Köche kann es allerdings direkt losgehen, wenn die Spaghettikürbisse zum Garen in den Backofen kommen. Die Füllung ist typisch mexikanisch. Hier köcheln Bohnen, Mais und Tomaten in einer würzigen Sauce mit den köstlichsten Gewürzen zusammen. Ein Bohnen-Chili, bei dem es uns garantiert nicht langweilig wird.

Mit einem großen Messer halbiere die Kürbisse längs, kratze die Kerne mit einem Löffel heraus und setzte die Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein tieferes Backblech. Ja, nicht nach oben, sondern die Schnittfläche kommt direkt auf das Backblech. Wichtig ist, dass jetzt nur ein Zentimeter Wasser angegossen wird, denn durch das Backen im Ofen verlieren die Kürbisshälften noch Wasser.

Ungefähr vierzig Minuten später ist das Fruchtfleisch zart. Wir gießen die Brühe ab und drehen die Hälften wieder um. Jetzt lösen wir das gare Fruchtfleisch der Spaghetti-Kürbishälften mit zwei Gabeln, und voila, es zerfasert zu Spaghetti. Für etwas mehr Geschmack salzen und pfeffern wir die Kürbisspaghetti und bestreuen sie optional mit Butterflöckchen. [Von den Spaghettifasern gibt es heute leider keine Fotos, ich fotografierte das Gericht nur schnell, als ich es servierte. Wer möchte schon die Geduld seiner Gäste überstapazieren.]

Danach geben wir eine gute Portion Bohnen-Chili darauf und überbacken alles mit dem Chashewkäse. Natürlich schmeckt das Ganze auch mit geriebenem Käse, was die Sache viel einfacher macht. Wenn du schlussendlich die Hälften noch mit Avocadowürfeln, Zitronenecken und Lauchzwiebeln anrichtest, steht dem mexikanischen Kürbisvergnügen nichts mehr im Wege.

Madam Rote Rübe - mexikanisch gefüllter Spaghettikürbis

Meine Inspirationsquelle für dieses Gericht fand ich bei Lea Green veggies.

Madam Rote Rübe - mexikanisch gefüllter Spaghettikürbis

Spaghettikürbis, mexikanisch gefüllt

Beitrag enthält Affiliate-Links* zu Amazon.de. // Mexikanisch gefüllter Spaghettikürbis macht mit seiner köstlichen Bohnen-Chili-Füllung nicht nur Vegetarier glücklich. Getoppt wird das Ganze mit überbackenem… Rezepte Mexikanisch gefüllter Spaghettikürbis mit Cashewkäse und Avocadowürfel European Drucken
Zutaten für: 4 Personen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

2 Spaghetti-Kürbisse (1,5-2 kg)

Füllung:
2 große rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 grüne Peperoni
2 EL Olivenöl
1 D. Kidneybohnen (Abtropfgewicht 240 g )
1 D. schwarze Bohnen (Abtropfgewicht 240 g )*
100 g Gemüsebrühe
2 Maiskolben (vacuumverpackt) od. 1 kleine D. Mais
2 D. gestückelte Tomaten im eigenem Saft (jeweils 400 g )
1 EL milder Honig
1 TL süßes Paprikapulver
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen*
1 TL Koriander, gemahlen*
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Cashewkäse:
200 g Cashewkerne*, mind. 4 Stunden eingeweicht
140 g Einweichflüssigkeit
2 EL Zitronensaft
1,5 EL Senf, mittelscharf
6 EL Bio-Hefeflocken* oder Parmesan
1 kleine Knoblauchzehe
1/2 TL Rosmarin, gerebelt
1/2 TL Thymian, gerebelt
1 MSP geräuchertes Paprikapulver*
Meersalz & schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Sonstiges und Garnierung:
2 EL Butter
1 Avocado
2 EL Zitronensaft
Meersalz & schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Lauchzwiebel
4 Zweige Petersilie, fein geschnitten

So geht es

Spaghettikürbisse längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen.

Die vier Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech setzen. Ein Zentimeter Wasser, nicht mehr, angießen und im Backofen bei 200°C 40 Minuten backen.

Währenddessen die Füllung vorbereiten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Peperoni putzen, alles klein würfeln und in Olivenöl glasig andünsten. Kidneybohnen und schwarze Bohnen in ein Sieb geben, mit Wasser abspülen und hinzufügen. Gemüsebrühe angießen. Die Maiskörner, gerne mehrere zusammen, von den Maiskolben lösen. Mit den Tomatenstücken im eigenem Saft dazugeben. Honig, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Koriander hinzufügen und bei mittlerer Temperatur alles 30 Minuten garen und dicklich einkochen lassen. Ab und an umrühren, mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

Cashewkerne abgießen, dabei die Einweichflüssigkeit auffangen. Mit den restlichen Zutaten zusammen im Mixer zu einer glatten Masse mixen und abschmecken.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben und würfeln. Die Avocadowürfel mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.

Das Backblech mit den Kürbishälften vorsichtig aus dem Backofen holen und das Wasser abschütten. Die Kürbishälften umdrehen. Mit zwei Gabeln das Fruchtfleisch in der Schale lösen, dabei bleibt ein schmaler Rand bestehen. Die entstandenen Kürbisspaghetti salzen, pfeffern und mit jeweils 1/2 EL Butterflöckchen bestreuen. Auf jede Kürbishälfte 1 gute Portion Bohnen-Chili geben, mit den Kürbisspaghetti vermischen und nochmals etwas Bohnen-Chili darübergeben.

Darüber den Cashewkäse verteilen. Das Backblech mit den gefüllten Kürbishälften wieder in den Backofen geben und ca. 10 Minuten bei 200°C backen, bis der Cashewkäse leicht bräunt.

Die Lauchzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.

Die Kürbishälften auf Tellern anrichten und mit Avocadowürfel, Lauchwiebelringen und Petersilie bestreut servieren.

Tipp:
Anstelle von Cashewkäse den Spaghettikürbis mit geriebenem Käse nach Geschmack überbacken.

Ein Fest für alle Sinne, oder?

Ob du den Spaghettikürbis für deine Lieben, bei der Bewirtung von Gästen oder beim Zusammensein mit Freunden auftischst, es ist immer eine Fiesta mexicana.

Überhaupt ist die Kürbisküche ein herrliches Fest und wenn du eine leidenschaftliche Rezepteaufstöberin bist, dann schau gerne mal hier hinein:

Liebe Grüße aus der Kürbisküche

 

 

 

 


Madam Rote Rübe - InstagramKlar bin ich neugierig! Wenn du dieses Rezept ausprobierst, hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat. Oder markiere @madamroteruebe auf Instagram und benutze den Hashtag @madamroteruebe.

*Amazon-Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich dafür eine kleine Provision, die sofort wieder begeistert in den Blog fließt. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Das hier könnte dir auch gefallen

9 Kommentare

Turbohausfrau 22. Oktober 2019 - 13:37

Die Idee, den Kürbis mit der Schnittfläche nach unten zu garen, ist spannend! Hat es einen bestimmten Grund, warum du das so machst? Nur bei Spaghettikürbis oder generell?

Antworten
Madam Rote Rübe 23. Oktober 2019 - 7:36

Hallo Susi,
bisher habe ich die Methode nur bei dem Spaghettikürbis angewendet, die große Schnittfläche bleibt dadurch schön zart und bräunt nicht an.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Turbohausfrau 23. Oktober 2019 - 9:31

Ahhh, danke!

Antworten
Heidi 22. Oktober 2019 - 19:12

Ich muss gestehen bis vor dem letzten Herbst kannte ich den gar nicht. Und dann hatte ich echt Probleme
überhaupt einen zu bekommen. Leider kannte sich auhc keine der Verkäuferinnen im hiesigen Laden aus.
Interressant war es auf jeden Fall. Aber weil die Beschaffung so schwierig ist, kaufe ich keinen mehr .
Sehr schade eigentlich, zu mal es mal was völlig anderes ist 😉
LG heidi

Antworten
Madam Rote Rübe 23. Oktober 2019 - 7:38

Liebe Heidi,
ich kann mir gut vorstellen, dass der Spaghettikürbis immer bekannter wird und damit auch vermehrt im Handel zu bekommen ist, vielleicht auch schon deshalb, weil er sich wirklich einfach kultivieren lässt. Wer weiß, vielleicht läuft er Dir über den Weg, wenn Du nicht mit ihm rechnest, schließlich kann er gut gelagert werden.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Patces Patisserie 23. Oktober 2019 - 18:19

Eine super Idee, ich habe Spaghettikürbis bisher nur mit einer vegetarischen Bolognese und einmal mit gerösteten Kichererbsen probiert!

Liebe Grüße
Patricia

Antworten
Madam Rote Rübe 24. Oktober 2019 - 7:46

Liebe Patricia,
vielen Dank, aber deine Varianten würde ich auch gerne mal probieren, die stelle ich mir köstlich vor. Nun ja, es liegen ja noch genug Spaghettikürbisse im Vorratslager.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Charlotte Bex 23. Oktober 2019 - 19:49

Hallo meine Liebe Sigrid…..so ein tolles Gericht!!!! ich bin begeistert!!!! ein Spaghettikürbis habe ich bis eben nicht gekannt..???….ich habe hier auch nicht unbedingt die allergrößte Auswahl…-lach- ich Danke Dir für diese tolle Inspiration…..ich bin wieder um eine Idee reicher geworden……
Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und viel Spaß beim Rezepte schmökern……
Alles Liebe…..Charlotte

Antworten
Madam Rote Rübe 24. Oktober 2019 - 7:48

Wie schön, dass es Dir gefällt, liebe Charlotte, hab vielen Dank für Deine Worte, die mir immer so gut tun.
Vielleicht fällt Dir der Spaghettikürbis nun öfters auf, jetzt wo Deine Aufmerksamkeit uf ihn geweckt worden ist.
Auch Dir wünsche ich viele neue Rezeptinspirationen, hab einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten

Schreibe einen Kommentar