Bunter Krautsalat mit Paprika, Mais und Kartoffeln in Erdnuss-Dressing

Köstlich, knackig, sättigend und mit zarter exotischer Note!!!

by Madam Rote Rübe
Madam Rote Rübe - Bunter Krautsalat mit Paprika, Mais und Kartoffeln in Erdnuss-Dressing

Bunter Krautsalat mit Paprika, Mais und Kartoffeln in Erdnuss-Dressing schmeckt herrlich aromatisch und erfrischend. Auch die bunte und knackige Vielfalt der Salatzutaten sorgt für den gewissen Biss. Zusätzlich verwöhnt uns die raffinierte Power-Mischung mit sättigenden Komponenten, und damit ist für das wahre Schüsselglück gesorgt.

Liebst du es auch, je nach Saison aus dem Vollen zu schöpfen? Jedes Mal bin ich begeistert, wie einfach es doch ist, Salate mit besonderer Raffinesse zu kreieren. Dieser bunte Krautsalat hat eindeutig das Potential für einen echten Liebling, wenn der Hunger groß ist. Seinen Geschmack zu erleben, macht den Sommer- wie auch den Herbsttag erst perfekt!!!

Madam Rote Rübe - Bunter Krautsalat mit Paprika, Mais und Kartoffeln in Erdnuss-Dressing

Bunter Krautsalat mit exotischen Anklängen

Du magst es ein wenig exotisch? Die Lust darauf wird durch ein Erdnuss-Dressing garantiert gestillt. Die cremig-würzige Sauce ist ein Dauerbrenner und ganz fix selbst gerührt. Sie macht aus dem Krautsalat ein Geschmackserlebnis, denn sie peppt Kraut und Kartoffeln auf und ergänzt wunderbar Mais und Paprika. Knoblauch, Honig und Curry sorgen für Süße und Würze, Erdnusscreme und Sahne machen sie schön cremig.

Am besten nimmst du als Krautsorte den zarten Spitzkohl, er ist aus edlerem Hause als der Weißkohl. Hellgrün und mit einem feinen Geschmack überzeugt er zudem mit guten Inhaltsstoffen. Mit Mais und Paprika ist er als bunter Krautsalat dann ganz auf die Saison getrimmt. Und damit wir nicht kochen müssen und ganz besonders gute Laune aufgabeln, huschen noch die Kartoffeln vom Vortag zu dem knackfrischen Kracher. Fertig!

 

Hier gibt es noch mehr sättigende Salate:

Madam Rote Rübe - Bunter Krautsalat mit Paprika, Mais und Kartoffeln in Erdnuss-Dressing

Klar bin ich neugierig! Wenn du dieses Rezept ausprobierst, hinterlasse mir gerne einen kleinen Kommentar, wie dir es gefallen hat. Solch eine Rückmeldung ist immer interessant für andere Leser und äußerst motivierend für mich. Ich freue mich darauf, hab vielen Dank.

 

Madam Rote Rübe - Bunter Krautsalat mit Paprika, Mais und Kartoffeln in Erdnuss-Dressing

Krautsalat mit Paprika, Mais und Kartoffeln in Erdnuss-Dressing

Zutaten für: 2 Personen zum Sattessen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

170 g Spitzkohl, geputzt (od. Weißkraut)
2 Maiskolben, vorgegart, vacuumiert od. 160 g Mais aus der Dose
1 Paprika, rot
300 g Pellkartoffeln, gar
2-3 Lauchzwiebeln
30 g geröstete Erdnüsse, gesalzen – zum Drüberstreuen

Dressing:
1 EL Erdnusscreme, zuckerfrei
2 TL Honig
2 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1 MSP Curry
100 ml Schlagsahne
1 Prise Chili aus der Mühle
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

So geht es

Den Spitzkohl vorzugsweise auf einem Gurkenhobel oder mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden. Paprikaschote halbieren, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Maiskörner von den Kolben lösen. Die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

Für das Dressing Erdnusscreme, Honig, Zitronensaft, Knoblauch, Curry und Schlagsahne glatt verrühren. Mit Chili, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Alle vorbereiteten Zutaten in einer großen Schüssel locker mit dem Dressing mischen, nochmals würzig abschmecken. Mit Erdnüssen bestreut servieren.

 

Werbung – Amazon-Affiliatelinks*

Meine persönlichen Empfehlungen für dich:

 

Bring deine Glückshormone mit diesem bunten Krautsalat ordentlich in Schwung. Etwas Besseres kann dir gar nicht passieren.

Liebe Grüße von der Salatbar

 

 

 

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Wenn du auf meine Empfehlung ein Produkt auf Amazon kaufen solltest, bekomme ich dafür eine kleine Provision, die dafür da ist, einen Teil der Unkosten des Blogs aufzufangen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Das hier könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

Irmi 28. September 2021 - 8:45

Liebe Sigrid, schon wieder ein herrlicher Salat. So viel tolle Auswahl an Salaten hast du schon in deinem Blog. Ich glaube, da kann das nächste Buch gleich starten – speziell mit Salaten.
Du bist die Salat-Expertin ♥♥♥.
Vielen Dank für die schönen Rezepte.
Liebe Grüße von Irmi

Antworten
Madam Rote Rübe 28. September 2021 - 21:46

Liebe Irmi,
ich danke dir für dein herzliches Kompliment, es klingt sehr ermutigend. Da ich leidenschaftlich gerne Salate esse, kommen auch immer wieder neue Rezepte hinzu.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Heidi 29. September 2021 - 0:29

Würde das eigentlich sehr auffallen wenn ich mich an euren Tisch setze ?
Heute hätte ich das sicher super gerne getan …*gg
Tolle Idee. Danke für´s teilen .
LG heidi

Antworten
Madam Rote Rübe 30. September 2021 - 7:26

Vielen Dank. liebe Heidi, für das nette Lob.
Ich freue mich sehr darüber, wenn ein Salat von mir dementsprechend Aufmerksamkeit erhält.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Michaela Hartmann 1. Oktober 2021 - 18:57

Liebe Sigrid,
wieder mal ein tolles Rezept. Wir haben es gestern getestet und waren sehr begeistert. Am Sonntag wird er für Gäste nochmal gemacht. Die Kartoffeln konnte ich mir erst gar nicht vorstellen, habe es trotzdem probiert und das war gut so. Eigentlich hätte ich es wissen müssen, deine Rezepte sind ja immer super.
Liebe Grüße
Michaela

Antworten
Madam Rote Rübe 2. Oktober 2021 - 16:23

Liebe Michaela,
deine Worte machen mich ganz glücklich, hab vielen herzlichen Dank. Wie schön, dass euch dieser bunte Krautsalat so angenehm überrascht hat, ich bin gespannt, ob eure Gäste das genauso sehen werden.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Turbohausfrau 5. Oktober 2021 - 8:42

Ein wunderbarer Erntedank-Salat! Klingt super und schaut auch so aus.

Antworten
Madam Rote Rübe 5. Oktober 2021 - 13:09

Vielen Dank, liebe Susi,
wie schön, dass dir mein Salat gefällt – wir waren auch total begeistert davon.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten
Anne 18. Oktober 2021 - 16:38

Liebe Sigrid,
Du merkst schon, ich koche mich im Moment durch Deine wunderbaren Rezepte. Nach einer 3-wöchigen Reha mit ganz furchtbarem Essen ist mein Heißhunger auf gesunde und auch optisch ansprechende Gerichte riesig. Und dieser Salat kam mir gerade recht. Die meisten Zutaten hatte ich vorrätig, so dass ich es gestern gleich losgehen konnte.
Wie zuvor schon der geröstete Blumenkohl mit der Zwiebelsoße schmeckt er umwerfend gut, ein Schelm, wer das nicht erwartet hätte! Auch für diese Anregung hab herzlichen Dank!
LG Anne

Antworten
Madam Rote Rübe 18. Oktober 2021 - 17:59

Sehr, sehr gerne, liebe Anne,
ich hoffe, die Reha hat Dir das gebracht, was Du Dir von ihr erhofft hast. Wie schade, dass das Essen so furchtbar war, wie soll man sich da wohlfühlen? Schließlich gehören Leib und Seele doch zusammen. Umso mehr freue ich mich, dass Du bei mir das findest, wonach Du Sehnsucht verspürst. Hab herzlichen Dank fürs Nachkochen, ich freue mich sehr, dass auch dieses Gericht geschmeckt hat.
Liebe Grüße
Sigrid

Antworten

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber in meiner Datenschutzerklärung.